#6: Die T-HOUSE-TOUR geht weiter!

Die T-HOUSE-TOUR von Novoflot geht weiter! Nach Stationen im Radialsystem V (#1), vor der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz (#2), auf dem Dorfplatz von Alt-Marzahn (#3), in und vor der Akademie der Künste am Pariser Platz sowie auf der letzten verbliebenen Brachfläche in Berlin-Mitte (#4) und wiederum im Radialsystem V (#5), spitzt Novoflot die Präsentationsformate seines auf Ausdrucksformen der Improvisation basierenden Projektes nun noch einmal weiter zu.

Für das Performing Arts Festival tauchen die Gastgeber und Gäste der T-HOUSE-TOUR nunmehr vollkommen unvermittelt auf, errichten ihre Opernhaus-Architektur, performen 60 Minuten und ziehen weiter. Das Ganze an Orten in direkter Nähe der Festival-Spielorte. Allein verlässlich sind die Uhrzeiten, zu denen die T-HOUSE-TOUR unterwegs sein wird (27./28./29.5. 2016 zwischen 17h und 20h) sowie die Beteiligten: Conny Bauer, Claudio Puntin, Varia Linnea Sjöström, Ichi Go, Yuka Yanagihara. Alle Termine und Orte ab morgen hier auf unserem T-HOUSE-Blog.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *