Termine

Tourauftakt # 1: 6. September 2014, 20 Uhr, Radialsystem V

# 2: 16.-19. Oktober 2014, 14-20 Uhr, vor dem Pavillon der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

# 3: 20. Dezember 2014: öffentlicher Filmdreh, Alt-Marzahn

# 4: 16.-18. Januar 2015, 19 Uhr: Akademie der Künste am Pariser Platz

# 5: 30. Januar bis 1. Februar 2015, 20 Uhr: Radialsystem V

# 6: Nach Stationen im Radialsystem V (#1), vor der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz (#2), auf dem Dorfplatz von Alt-Marzahn (#3), in und vor der Akademie der Künste am Pariser Platz sowie auf der letzten verbliebenen Brachfläche in Berlin-Mitte (#4) und wiederum im Radialsystem V (#5), spitzt Novoflot die Präsentationsformate seines auf Ausdrucksformen der Improvisation basierenden Projektes im Mai 2016 noch einmal weiter zu: Für das Performing Arts Festival tauchen die Gastgeber und Gäste der T-HOUSE-TOUR nunmehr vollkommen unvermittelt auf, errichten ihre Opernhaus-Architektur, performen 60 Minuten und ziehen weiter. Das Ganze an Orten in direkter Nähe der Festival-Spielorte. Mit: Conny Bauer, Claudio Puntin, Varia Linnea Sjöström, Ichi Go, Yuka Yanagihara.

Regie Sven Holm / Musikalische Leitung Vicente Larrañaga / Dramaturgie Malte Ubenauf, Krischa Hasselbach Komposition Michael Wertmüller / Bühne GRAFT Architekten und Zahava Rodrigo / Kostüme Sara Kittelmann / Video Karolina Serafin / Texte Susan Sontag / Produktionsleitung Dörte Wolter / Technische Betreuung Otto Horvath 

- Freitag, 27. Mai, 17-20 Uhr, Uferstudios, Uferstr. 8/23, 13357 Berlin
- Samstag, 28. Mai, 18-20 Uhr, Radialsystem V, Holzmarktstr. 33, 10243 Berlin
- Sonntag, 29. Mai, 18-21 Uhr, Prachttomate Neukölln, Kienitzer Str. 9, 12053 Berlin