Featuring …Varia Linnéa Sjöström

Varia Linnéa Sjöström ist eine finnische Schauspielerin und arbeitet seit 2004 regelmäßig an verschiedenen Theatern Deutschlands wie zum Beispiel am Schauspiel Frankfurt, Theater Bremen, Staatstheater Kassel, Deutsches Theater Berlin und dem Luzerner Theater in der Schweiz. U.a. spielte sie bei Herbert Fritsch die Kriemhild in den “Nibelungen”, bei Robert Schuster den Dionysos in “Die Backen” und die Viola in “Was ihr Wollt” sowie bei Volker Lösch in “Die Räuber”. Diese Spielzeit wird sie als Jelena in “Onkel Wanja” auf der Bühne stehen. Schon während des Studiums produzierte sie mit ihrem eigenen Performancekollektiv NoVa Kleingeldproduktionen einige Stücke, mit denen sie auf Festivals gastierte. Nach dem Festengagement am Theater Bremen gründete sie mit Oliver Jahn die Band VOITA! und tourt seit zwei Jahren in vielen Ländern Europas. Gemeinsam entwickelten sie die Bühnenmusik für “Das Leben ein Traum” am Theater Konstanz. 2014 produzierten sie ihre erste Finnische Tango-CD und einige Musikvideos. Erste Zusammenarbeit mit NOVOFLOT 2015 bei Nationaloper.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *